24.08.01 07:48 Uhr
 883
 

Aus für BMW - James Bond Filme in Zukunft wieder mit Aston Martin

Die englischen Kinofans dürfen aufatmen. Ihr Kinoheld, der britische Geheimagent James Bond, sitzt ab dem nächsten Bondfilm wieder in einem Aston Martin und nicht mehr wie in den letzten drei Filmen in einem deutschen BMW.

Bis ins Jahr 1995 hatte es in den James Bond Filmen Tradition gehabt, dass der Geheimagent immer wieder mit einem englischen Auto auf Vebrecherjagd geht.

Es ging ein Aufschrei des Entsetztens durch England als 1995 die deutschen Autos einem britischen Agenten zugeteilt wurden. Aber das ist jetzt Geschichte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: BMW, Zukunft, Aus, James Bond, Aston Martin
Quelle: www.diewelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore
Kein "James Bond" im Westerwald: Mann scheitert mit Namensänderungsklage



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore
Kein "James Bond" im Westerwald: Mann scheitert mit Namensänderungsklage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?