24.08.01 07:44 Uhr
 17
 

Schwangere Leihmutter bekommt Geld

Eine 26-jährige Britin, die mit Zwillingen schwanger ist, die sie für Auftraggeber aus Kalifornien austrägt, bekommt dafür 9000 $. Das hat sie nun nach einem Streit mit den zukünftigen Eltern gerichtlich erwirkt.

Das Geld soll zur Begleichung von Arztrechnungen dienen, damit die Ungeborenen eine gute, ärztliche Versorgung erfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OldVince
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geld, Schwan
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?