24.08.01 07:25 Uhr
 20
 

Autonomes Palästinensergebiet von Israel besetzt

Am Donnerstag abend ist die israelische Armee mit zahlreichen Militärfahrzeugen in den autonomen Teil der Stadt Hebron eingedrungen. Es wurde unter anderem ein Hügel besetzt, von dem aus schon mehrmals palästinensische Scharfschützen operierten.

Daraufhin gab es neue Gefechte zwischen Israelis und Palästinensern. Zum jetzigen Zeitpunkt sind noch keine genaueren Informationen verfügbar. Der Auslöser für die Besetzung war der Tod eines israelischen Jungen,welcher bei Feuergefechten starb.

Jassir Arafat sprach sich zuvor noch für Verhandlungen und ein Treffen mit Israels Außenminister Schimon Peres aus, welches wahrscheinlich in Berlin stattfinden sollte. Ob es nach der Besetzung dabei bleibt, ist ungewiss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tyrinor
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Palästinenser, Autonom
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emnid-Umfrage: SPD überholt Union in der Wählergunst
Abschiebung von Flüchtlingen: EU schließt Milliarden-Euro-Deal mit Afghanistan
Spanien: 160.000 Menschen bei Großdemo für Aufnahme von Flüchtlingen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?