24.08.01 02:40 Uhr
 78
 

Kirch veräussert Rechte für die Fussball -WM 2002

Der flämische Sender VRT hat sich WM-Rechte von der Kirchgruppe für Belgien aneignen können.
Es dürfen nun 40 von den 64 Spielen bei dem Endturnier von dem öffentlich rechtlichen Sender übertragen werden.


Bei der WM 2002 wird der Sender e.tv das Turnier übertragen, in Deutschland kann über Premiere World jedes Spiel gesehen werden.


Die deutschen öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF dürfen lediglich 25 Spiele live zeigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: WM, Recht
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?