24.08.01 01:46 Uhr
 125
 

McInternet: Jetzt gehts los - Jeder soll ins Internet können

Wie McDonalds jetzt bekannt gab, wird der Konzern in allen Restaurants in Brasilien freien Internetzugang anbieten.
Vorerst soll das Pilotprojekt nur in Brasilien laufen, McDonalds investiert stolze $800.000 für 51 Standorte.

Sollte das Projekt angenommen werden, wird McDonalds das Programm weiter ausdehnen. In jedem Restaurant werden ca. 3 bis 4 PC's mit Internetzugang aufgebaut werden.


Ein Sprecher des McDonalds Konzerns meinte, dass dies keine Marketingstrategie sei, sondern soziales Engagement zeigt.
'Allen Bevölkerungs-Schichten Internetzugang verschaffen'


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?