23.08.01 23:46 Uhr
 62
 

Digitales Autoradio von Blaupunkt

Blaupunkt will den Umsatz in diesem Jahr von gut 1,9 auf 2,15 Milliarden Mark steigern. Dazu verhelfen soll unter anderem ein neues digitales Autoradio.


Es ist das weltweit erste Gerät, das MP3 und 'Digital Audio Broadcasting' (DAB) miteinander vereint.

Der Preis für das Radio soll unterhalb von 500 Euro liegen. Zusätzlich stellt Blaupunkt eine 1-GByte-MicroDrive-Platte vor, 17 Stunden MP3-Musik, die wie ein CD-Wechsler betrieben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Digital, Autor
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?