23.08.01 22:57 Uhr
 27
 

Am 25.08.1991 geboren - Linux wird heute 10 Jahre seine Geschichte

Am 25. August 1991 um 20.57 Uhr wurde das Freie System Linux geboren. Der damals 21 jährige Student Linus Benedict Torvalds wollte ein System schreiben, weil ihm herkömmliche Server nicht ausreichten. Für Torvalds war es nur ein Hobby.


Linux wurde von Programmierern aus der ganzen Welt immer wieder verändert und macht heute vor allem Microsoft auf dem Markt der Internet-Servern Konkurrenz. Heute arbeiten schon 27% alles Server mit Linux, hingegen 41% mit Microsoft Windows.

Microsoft konnte diesen Markt nicht so erobern wie beim PC, denn hier hat Microsoft mit 90% die Oberhand. Selbst der Bundestag will alle Rechner auf Linux umrüsten, da auch die SPD schon seit Jahren damit arbeitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Geschichte, Linux
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch: Mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?