23.08.01 21:49 Uhr
 10
 

Lucent will Break Even im Jahr 2002 erreichen

Schon im nächsten Jahr will der Telekommunikationsausrüster Lucent Technologies die Gewinnschwelle wieder erreichen. Dennoch seien die kurzfristigen Zukunftsaussichten nicht gerade rosig, so das Unternehmen. Für das kommende Jahr erwartet das Management einen Rückgang des Marktvolumens von 5-10 Prozent. Eine Erholung des Marktes sei nicht vor 2003 in Sicht.

Die Rückkehr zur Profitabilität soll vor allem durch Kosteneinsparungen erreicht werden. Bisher hat Lucent 17.000 Stellen abgebaut. Nach der Umstrukturierung will das Unternehmen noch 57.000-62.000 Angestellte haben.

Die Aktie notiert heute leicht im Minus bei 6,67 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU warnt: Erfolg von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist kein "Strohfeuer"
USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Bester Hauptdarsteller: Mahershala Ali erster muslimischer Oscar-Gewinner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?