23.08.01 21:49 Uhr
 10
 

Lucent will Break Even im Jahr 2002 erreichen

Schon im nächsten Jahr will der Telekommunikationsausrüster Lucent Technologies die Gewinnschwelle wieder erreichen. Dennoch seien die kurzfristigen Zukunftsaussichten nicht gerade rosig, so das Unternehmen. Für das kommende Jahr erwartet das Management einen Rückgang des Marktvolumens von 5-10 Prozent. Eine Erholung des Marktes sei nicht vor 2003 in Sicht.

Die Rückkehr zur Profitabilität soll vor allem durch Kosteneinsparungen erreicht werden. Bisher hat Lucent 17.000 Stellen abgebaut. Nach der Umstrukturierung will das Unternehmen noch 57.000-62.000 Angestellte haben.

Die Aktie notiert heute leicht im Minus bei 6,67 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?