23.08.01 20:31 Uhr
 23
 

Hochstapler taufte Kinder und schloss Ehen - in Bischofsstadt Trier!

Der Titel sagt eigentlich fast schon alles aus: ein 54-jähriger Mann gab sich als Diakon aus. Er fälschte Urkunden, sackte Spenden und Kollekten ein, taufte und schloss Ehen.

Die katholische Kirche hat Strafanzeige gegen den Mann gestellt. Dennoch marschierte der falsche Diakon beim Fronleichnamszug wiederum als Diakon verkleidet mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noseman
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bischof, Trier
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?