23.08.01 20:02 Uhr
 574
 

Zirkusclown mißbrauchte mehrfach seinen heute 17-Jährigen Assistenten

Am Mittwoch wurde ein 29-Jähriger Zirkusclown im Bundesstaat New York für schuldig befunden, seinen Assistenten sexuell mißbraucht zu haben. Ein Fall von Mißbrauch fand statt, als der Junge 11 Jahre alt war, zwei weitere Fälle im Alter von 15 Jahren.

Der Mann, bekannt als 'Smiley der Clown', wurde in 5 von 9 Anklagepunkten, darunter sexueller Mißbrauch und Gefährdung des Kindeswohls, schuldig gesprochen.
Der Mißbrauch fand im Haus von Familienfreunden und im Wohnzimmer des Jungen statt.

Videoaufnahmen des Vorfalls im Wohnzimmer führten zur Verhaftung des Täters. Dieser sieht sich als unschuldig an und kündigte Revision an. Er wurde gegen eine Kaution in Höhe von 25.000$ auf freien Fuß gesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Zirkus, Assistent
Quelle: www.boston.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig