23.08.01 18:58 Uhr
 519
 

Russland baut neue Überschall-Rakete

Eine Kommission in Russland hat verlautbaren lassen, dass ab sofort mit der Produktion einer neuen Überschall-Rakete begonnen wird. Sie wird X-22M heißen.

Laut einer Nachrichtenagentur könne man die Rakete auf dem Boden oder zur See einsetzen. Sie trifft feste sowie auch bewegliche Ziele.

Sie soll bis zu 3600 Km/h schnell fliegen und 900 Kg Sprengladungen tragen können. Die Kommission fügte hinzu, dass kein Land auf der Erde sicher sei vor ihr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Rakete
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?