23.08.01 18:58 Uhr
 519
 

Russland baut neue Überschall-Rakete

Eine Kommission in Russland hat verlautbaren lassen, dass ab sofort mit der Produktion einer neuen Überschall-Rakete begonnen wird. Sie wird X-22M heißen.

Laut einer Nachrichtenagentur könne man die Rakete auf dem Boden oder zur See einsetzen. Sie trifft feste sowie auch bewegliche Ziele.

Sie soll bis zu 3600 Km/h schnell fliegen und 900 Kg Sprengladungen tragen können. Die Kommission fügte hinzu, dass kein Land auf der Erde sicher sei vor ihr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Rakete
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?