23.08.01 17:19 Uhr
 33
 

Mission Internet: Ziel sind Dörfer und Gemeinden

Das Wirtschaftsministerium hat in dieser Woche ein Projekt gestartet, mit dem Internetanfänger an das neue Medium Internet herangeführt werden sollen. Damit sind besonders Frauen, Senioren und Jugendliche gemeint.

Für 3 bis 4 Tage werden jeweils in einem Ort Arbeitsstationen mit Internetanschluss aufgestellt. In einer Einführung werden am ersten Tag Grundkenntnisse vermittelt. An den restlichen Tagen können Interessierte unter Anleitung das Internet erkunden.

Die 3 Internetmobile des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie besuchen 60 Ortschaften in ganz Deutschland in 3 Monaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: evilorb
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Mission, Dorf, Ziel, Gemeinde
Quelle: de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Linkenheim: 76-Jährige rast mit Auto in Esszimmer eines Hauses
Mallorca: Küstenwache fasst und tötet Blauhai


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?