23.08.01 16:44 Uhr
 136
 

Der langsame Untergang des PDA-Herstellers Palm

Das Unternehmen Palm war einst eines der erfolgreichsten Unternehmen in seinem Segment. Sie waren die einzigen Hersteller der sogennanten PDA's. Doch jetzt hat sich der Wind gedreht. Palm hat Konkurrenz bekommen.

Das Unternehmen schreibt tiefrote Zahlen. Das Management versucht nun zu retten, was zu retten ist. Der Verlust betrug im Jahre 2001 28,5 Mio. Dollar.

Im Jahre 2000 konnte Palm noch einen Gewinn von 58,4 Mio. Dollar ausweisen. Einer der Gründe, warum es für Palm eng wird, ist der rapide absinkende Marktanteil. In den USA sank er von 85% auf 68 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hersteller, Palm, Untergang
Quelle: www.manager-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?