23.08.01 16:21 Uhr
 571
 

E-Plus mit weniger Kunden

Die Kundenzahlen des Telekommunikations-Anbieter E-Plus sind gesunken. So hatte das Unternehmen im Juli 14.000 Kunden weniger als im Vormonat, damit jetzt noch insgesamt 7,52 Mio. Noch im Mai waren es 7,57 Mio Kunden.

Immerhin ist die Anzahl der Prepaid-Kunden gestiegen, von 4,492 Mio. Ende Juni auf 4,493 Mio. Ende Juli. Das große Problem dürfte im Vertrags-Kundengeschäft liegen. Dort hat E-Plus jetzt 3,027 Mio Kunden gegenüber 3,042 Mio Kunden im Vormonat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ippi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kunde, E-Plus
Quelle: wiwo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich
Produktiver Arbeiten: Experten raten zu Pause alle 90 Minuten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?