23.08.01 16:17 Uhr
 63
 

"Verlaß ihn bevor er dich tötet" - Whitney Houstons Vater warnt

Wie aus dem Kreise der Famillie von Whitney Houston ans Licht kommt drohte ihr Vater, sie solle ihren Ehemann Bobby Brown verlassen, weil er sie sonst in den Tod führt.

Zu diese Äußerungen veranlaßt wurde Whitneys Vater, weil vor kurzem Bobby Brown wegen einer Crack-Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Whitneys Vater kann jede Nacht nur mit einem unguten Gefühl einschlafen, weil er sich Sorgen um seine Tochter macht. Der Einfluß, den Bobby Brown auf Whitney Houston hat, so Whitneys Vater weiter, ist giftig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Whitney Houston
Quelle: www.nationalenquirer.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerücht: Wurden Bobbi Kristina und Whitney Houston umgebracht?
Reisepass, Turnschuhe & Co.: Gegenstände von Whitney Houston werden versteigert
Erben empört: "The Voice" in USA lässt Whitney Houston als Hologramm auftreten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerücht: Wurden Bobbi Kristina und Whitney Houston umgebracht?
Reisepass, Turnschuhe & Co.: Gegenstände von Whitney Houston werden versteigert
Erben empört: "The Voice" in USA lässt Whitney Houston als Hologramm auftreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?