23.08.01 15:29 Uhr
 51
 

Schalkes Manager Rudi Assauer wegen Fahrerflucht angeklagt

Nach einem Bericht des Richters am Amtsgericht Gelsenkirchen wird Assauer neben fahrlässiger Körperverletzung auch Fahrerflucht vorgeworfen. Im Januar soll Assauer auf der A52 einen PKW brutal ausgebremst haben.

Dieser landete in den Leitschienen, wobei sich der Fahrer an der Wirbelsäule leicht verletzte. Assauer habe den Unfall im Spiegel gesehen, aber angeblich nichts damit zu tun. Der Richter hat allerdings andere Zeugenaussagen.

Die Verhandlung musste verschoben werden, damit Gutachter den Unfallhergang nachvollziehen können. Bis dahin muss Assauer auf seinen Führerschein warten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: FC Schalke 04, Fahrer, Manager, Schal, Fahrerflucht, Rudi Assauer
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?