23.08.01 15:18 Uhr
 22
 

Zu verkaufen: Jemener Expo-Pavillion

Nun geht es in den Verkauf: Der Weltausstellungspavillion des Jemen, eine der grössten Attraktionen der Expo 2000, soll gegen Höchstgebot an den Mann gebracht werden.

Einen Monat lang kann jeder bieten für das prächtige Wohnhaus von 1.500 Quadratmetern im traditionellen jemenitischen Baustil.

Ebenfalls zum Verkauf ausgeschrieben sind der niederländische und der spanische Pavillon, jedoch sind hierbei die Verhandlungen bereits schwer am laufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CrazyChick
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jemen, Expo
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
NRW: Schüler sollen für Erdogan ihre Lehrer ausspionieren.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Polizeikongress in Berlin: Islamistisch-terroristische Szene wächst
Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?