23.08.01 15:14 Uhr
 159
 

AS Rom will unbedingt Sammy Kuffour: Neuestes Gebot ist 70 Millionen DM

Der AS Rom bleibt in seinem Werben um Abwehrspieler Samuel Kuffour vom FC Bayern München äusserst hartnäckig und will sich diesen Transfer mittlerweile sogar 70 Millionen DM kosten lassen.

Zwei vorherige Offerten der Römer - zuerst bot Rom 30, später dann 50 Millionen DM für den 25-jährigen - wurden bereits vom FC Bayern abgelehnt. Und auch diesmal ist zu erwarten, dass das Angebot abgewiesen wird.

Sollte dennoch ein Transfer vonstatten gehen, müsste dieser bis zum Meldeschluss für die Champions League am 31. August abgeschlossen sein, sonst wäre Kuffour in der Champions League nicht spielberechtigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Million, DM, Rom, Gebot
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Fußball: Nach Kopfballduell erleidet Engländer Ryan Mason Schädelbruch
Handball-WM: Deutschland scheidet überraschend in Achtelfinale gegen Katar aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsrechtler klagen gegen Donald Trump wegen dessen Hotel-Imperiums
CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"
Wien: Polizei fasst Mann, der Straßenbahn klaute und mit ihr herumfuhr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?