23.08.01 15:03 Uhr
 220
 

Expertenmeinung: Autos mit Gasantrieb helfen der Umwelt nicht

Bisher galt der Gasantrieb als eine der neuen Möglichkeiten, um Automobile umweltverträglicher und ressourcenschonender machen zu können. Von Experten der Branche wird diese Argumentation jetzt aber stark bezweifelt.

Wie das Magazin 'Neue
Reifenzeitung' berichtet, liegt der Grund in der zusätzlichen Gewichtsbelastung durch den stabilen Gastank.

Da dieser in der Regel im Heck untergebracht ist, würde der Verschleiß der Reifen dort merklich erhöht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Experte, Umwelt
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Tesla-Autopilot-Unfall: Fahrer bekommt Mitschuld
Studie: Selbstfahrende Autos werden erst ab 2040 alltäglich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?