23.08.01 15:03 Uhr
 220
 

Expertenmeinung: Autos mit Gasantrieb helfen der Umwelt nicht

Bisher galt der Gasantrieb als eine der neuen Möglichkeiten, um Automobile umweltverträglicher und ressourcenschonender machen zu können. Von Experten der Branche wird diese Argumentation jetzt aber stark bezweifelt.

Wie das Magazin 'Neue
Reifenzeitung' berichtet, liegt der Grund in der zusätzlichen Gewichtsbelastung durch den stabilen Gastank.

Da dieser in der Regel im Heck untergebracht ist, würde der Verschleiß der Reifen dort merklich erhöht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Experte, Umwelt
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
NRW: "Justizministerium" wird für 26.000 Euro zu "Ministerium der Justiz"
Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?