23.08.01 14:27 Uhr
 91
 

TV-Sender "B-TV" bekommt neue Sendefrequenz

Der Privatsender 'B-TV' wird ab 1. September 2001 auf einem anderen Satelliten ausgestrahlt werden.

Die Übertragung wechselt von Astra 1E zu Astra 1C.

Somit wird der Sender auch seine Frequenz ändern müssen. Zukünftig kann man 'B-TV' über 11.023,25 horizontal mit Hilfe eines regulären Sat-Receivers empfangen.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Sender
Quelle: www.tvmatrix.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?