23.08.01 14:02 Uhr
 187
 

Advograf.de von Michael Schumachers Rechtsanwalt abgemahnt

Die Seite gegen den 'Abwahn-Wahnsinn' Advograf.de wurde jüngst vom Rechtsanwalt Michael Schumachers abgemahnt. Grund ist ein veröffentlichter Online-Artikel, in dem es sich um eine abgemahnte Fan-Site handelt (SN berichtete).

In dem Bericht wird Michael Schumacher als Mann hingestellt, der 'arme mittellose Schüler' ausnehmen wolle.

Dies verletzte laut Schumachers Rechtsanwalt angeblich die Geschäftsehre des Rennfahrers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Michael Schumacher, Recht
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?