24.08.01 07:51 Uhr
 338
 

Silvana Schröder: Kündigung für unrechtmäßig erklärt

Nachdem Silvana Schröder, Ballettchefin der Altenburg Gera Theater GmbH, Anfang Juni fristlos entlassen wurde, darf sie jetzt doch weiter arbeiten. Das Arbeitsgericht Gera entschied, dass die Gründe für die Kündigung nicht ausreichten.

Silvana Schröder hatte zuvor ihre Meinung vertreten, dass das Ensemble überfordert war, und der Aufwand der Auftritte gegen das Tarifrecht verstoße.
Die Theaterleitung sah diese Arbeitsverweigerung als Kündigungsgrund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jomama
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kündigung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?