23.08.01 13:57 Uhr
 190
 

Fairad stellt Betrieb ein: Exklusive Infos bei Every.de

Wie soeben im Forum auf der Fairadseite bekanntgegeben wurde, stellt der Pay for Surf Anbieter Fairad zum 30. September seinen Geschäftsbetrieb aufgrund der Marktlage ein.

Sobald nähere Informationen vorliegen, werden diese unter der angegebenen Quelle veröffentlicht. Every.de bemüht sich um eine Stellungnahme.

Laut aktuellsten Informationen ist Fairad nicht pleite, sondern stellt lediglich den Betrieb ein. Es handelt sich also um eine normale Firmenauflösung aufgrund der schlechten Marktlage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Telefonix
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Betrieb
Quelle: www.every.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?