23.08.01 12:55 Uhr
 19
 

AOL will Kluft zwischen Web und TV schließen

AOL will mit ihrer Tochter CNN die Kluft zwischen Web und TV schließen und dabei ein TV-Programm auf die Beine stellen das einem Internet-Auftritt ähnelt.

AOL Time Warner will seine traditionellen Geschäftsfelder immer mehr und mehr mit den digitalen verschmelzen um so ein Interaktives TV Erlebnis zu schaffen.

Allerdings ist dies nur ein Vorwand, um alle im WEB genutzen Inhalte ebenso im TV nutzen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: TV, Web
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?