23.08.01 12:52 Uhr
 71
 

Hacker greifen die Uni Bemen an

Die Homepage der Universität Bremen wurde heute Vormittag gegen 11.00 Uhr von einem Unbekannten gehackt.

Es ist noch nicht bekannt, ob durch den Angriff Daten gestohlen wurden oder 'nur' die Webseite verunstaltet wurde.

Die Homepage wurde für eine Stunde vom Netz getrennt, ist aber jetzt wieder online. Zur Zeit wird nach Spuren gesucht, die der Angriff hinterlassen haben könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Uni
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?