23.08.01 12:29 Uhr
 5
 

Linke der SPD gegen Einsatz in Makedonien

Der Einsatz der Bundeswehr in Makedonien wird von den SPD-Linken nach wie vor nicht befürwortet. Ohne einen seriösen Gesamtplan würden sie dem NATO-Einsatz nicht zustimmen, hiess es heute.

Sie sehen in der Friedenserklärung von Ohrid und Skopje eine Chance auf Frieden, wollen keine weiteren Konflikte provozieren, die NATO habe sich keinen ganzheitlichen Überblick über die Situation am Ort des Geschehens verschafft.

Gestern noch wurde spekuliert, dass vier oder fünf SPD-Abgeordnete bei ihrem Standpunkt gegen den Einsatz blieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CrazyChick
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: SPD, Einsatz, Die Linke
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt
Sigmar Gabriel: Anti-Rechts-Bündnis durch Linksschwenk der SPD
Die Linke ist Macht- und ratlos wegen Mitgliederschwund in Richtung AfD



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt
Sigmar Gabriel: Anti-Rechts-Bündnis durch Linksschwenk der SPD
Die Linke ist Macht- und ratlos wegen Mitgliederschwund in Richtung AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?