23.08.01 12:49 Uhr
 277
 

Das erste Telekom-PC-Schnäppchen: Ohne DSL/ISDN wirds teurer

Wie von ShortNews bereits berichtet, will die Deutsche Telekom jetzt auch PCs verkaufen.

Der erste PC, der in ihr Angebot kommt, ist ein Fujitsu Siemens PC mit 1,5 GHz, 40 GB Festplatte, 128 MB RAM, 56k-Modem, Netzwerkkarte, Diskettenlaufwerk, DVD-Laufwerk, CD-RW-Laufwerk, 32 MB Grafikkarte. Windows ME installiert.

Allerdings hat der PC einen Haken: Zusätzlich zum PC muss ein ISDN- oder DSL-Anschluß der Telekom bestellt werden. Wer das nicht macht, bezahlt zusätzliche 400 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Telekom, DSL, Schnäppchen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung aller Österreicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Linksradikale verprügeln aus Versehen Linke
Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?