23.08.01 12:49 Uhr
 277
 

Das erste Telekom-PC-Schnäppchen: Ohne DSL/ISDN wirds teurer

Wie von ShortNews bereits berichtet, will die Deutsche Telekom jetzt auch PCs verkaufen.

Der erste PC, der in ihr Angebot kommt, ist ein Fujitsu Siemens PC mit 1,5 GHz, 40 GB Festplatte, 128 MB RAM, 56k-Modem, Netzwerkkarte, Diskettenlaufwerk, DVD-Laufwerk, CD-RW-Laufwerk, 32 MB Grafikkarte. Windows ME installiert.

Allerdings hat der PC einen Haken: Zusätzlich zum PC muss ein ISDN- oder DSL-Anschluß der Telekom bestellt werden. Wer das nicht macht, bezahlt zusätzliche 400 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Telekom, DSL, Schnäppchen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern