23.08.01 11:01 Uhr
 4.352
 

Microsoft : Passport - Authentifizierung nicht umgehbar

Adam Sohn, MS-Manager für die US-.Net-Plattform, kam am Mittwoch mit Datenschützern des amerikanischen Center for Democracy and Technology zusammen.

Eines der heiß diskutierten Themen war der Tatbestand, dass die Windows XP User den Passport-Service nicht umgehen können, da alle wichtigen Bestandteile wie Videokonferenzen und Instant-Messaging Passport-Daten benötigen.

Die Userzahlen würden künstlich gepuscht werden. Aber auch die Sicherheit wurde bemängelt. Die ID für das Log-In würde immer aus der E-Mail Adresse bestehen. Also hätten Hacker schon die ID, müssten also nur noch das Passwort knacken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Distelkamp
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor
USA: Handy-Überwachung soll eingeschränkt werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Gefeuerte Professoren unterrichten nun auf der Straße weiter
Irak: Kampf gegen Terrormiliz IS - Militäroffensive auf West-Mossul gestartet
Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?