23.08.01 09:15 Uhr
 51
 

Berlin: Koch überfiel Metzger

Am Mittwoch wurde ein 56-jähriger Mann zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Er hatte am 25. Mai das Fleischergeschäft überfallen, das sein Restaurant beliefert.

Er beging die Tat mit unverhülltem Gesicht, Pfefferspray und Medikamente gegen Herzinfarkt im Blut. Der 56-jährige hatte bereits zwei Herzinfarkte hinter sich.

Als Grund für die Tat gab er an, er sei spontan auf die Idee gekommen. Er hätte 30.000 DM Schulden wegen seinem Restaurant und wollte durch den Überfall diesen decken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, Koch, Metzger
Quelle: paperball.fireball.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Fluglinie Easyjet - Stewardess und Flugbegleiter wegen Snack entlassen
Amazon Echo Lautsprecher enthält Easter Egg aus Mass Effect 3
"Grüße von Onkel Adolf": Amazon-Mitarbeiter steckt Zettel in Paket an Jüdin