23.08.01 08:35 Uhr
 12
 

FTD: Kein Insiderhandel bei EM.TV

Die Financial Times Deutschland berichtet in ihrer heutigen Ausgabe, dass die Ermittlungen gegen Florian Haffa teilweise eingestellt werden. Am Donnerstag wird dabei das Grundsatzurteil in dem Schadensersatzprozess erwartet.

Wie der Leitende Oberstaatsanwalt Manfred Wick dem Blatt mitteilte, habe sich der Verdacht auf Insiderhandel nicht aufrechterhalten lassen. Die Staatsanwaltschaft prüfte nun noch, ob Florian Haffa und Thomas Haffa gegen das Aktiengesetz verstoßen haben.

Die Aktie von EM.TV verlor gestern 6,7 Prozent auf 2,75 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, EM, Insider, Insiderhandel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?