23.08.01 08:05 Uhr
 88
 

F1: Zweiter Testtag in Barcelona, R. Schumacher wieder vorne

Schon wie am Tag zuvor drehte Ralf Schumacher als Schnellster seine Runden bei den Testfahrten in Barcelona.
Ralf Schumacher kam nach insgesamt 84 Runden auf eine Bestzeit von 1:20.419 Minuten.



Außer Ralf waren nur Jenson Button und Mark Webber in ihrem Benetton auf der Strecke.
Button fuhr eine Bestzeit von 1:20.908, Webber war genau zwei Sekunden langsamer, also 1:22.908 Minuten.


Benetton testet schon den Wagen für die kommende Saison, der Name wird wahrscheinlich R202 lauten.
Marc Gené wird heute die Testfahrten für Williams BMW abhalten und so Ralf Schumacher ablösen.