23.08.01 04:31 Uhr
 361
 

Sexboykott von Frauen zeigt Ergebnisse: Frisches Wasser kommt

Der Sexboykott der türkischen Frauen in Sirt bei Antalya (SN berichtete) zeigt Wirkung. Jetzt müssen sie nicht mehr einige Kilometer weit für das Wasser laufen, sondern sie bekommen eine neue Wasserleitung.

Die Behörden genehmigten jetzt die Wasserleitung nach einem 1 monatigem Sex-Streik der Frauen. Mit dem Streik wolten sie der Leitung zu einem schnelleren Erfolg verhelfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Wasser, Ergebnis
Quelle: www.wahreliebe.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen Düsseldorf: Frau muss dringend aufs Klo und parkt mit Smart in Terminal
Dieses Gadget sammelt Sperma aus der Vagina
Mecklenburg-Vorpommern: BH rettet Frau vor Waffenprojektil eines Jägers



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?