23.08.01 04:22 Uhr
 13
 

Adler hackte auf Kinder ein und verletzt sie

Am Strand von New Hampshire geschah das unfassbare. Kinder spielen am Strand und fangen an zu schreien. Ein Adler fliegt heran und hackt mit seinem Schnabel auf eine 3 Jährige ein. Sie blutet und versucht zu fliehen doch der Adler folgt ihr.

Badegäste verscheuchen den Riesenvogel, immerhin gute 2 Meter Flügelweite. Die Kleine kommt in eine Klinik. Der Adler war aus einem Gehege ausgebrochen und hatte noch 2 andere Kinder angegriffen.

Tierfänger wollen den 18 Monate alten Weisskopfseeadler jetzt einfangen. Das Wappentier Amerikas darf nicht getötet werden.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Adler
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?