23.08.01 00:44 Uhr
 51
 

Taxi-Vergewaltiger ein Serientäter - LKA hat sich eingeschaltet

Die brutalen Vergewaltigungen in einem Kölner Taxi und die Kripo kommt in ihren Ermittlungen nicht weiter. SN berichtete. Kölns Frauen haben Angst Taxi zu fahren da der Täter jederzeit wieder zuschlagen kann. Bisher liegen keine Hinweise aus der Bevölkerung vor.

Es gibt parallelen zwischen den Fällen vom Mai und jetzt. Die Beschreibung des Täters ist fast gleich. Ein Phantombild des brutalen Verbrechers passt nicht zum jetzigen Fall. Muss auch nicht, so ein Psychologe, das Gesicht ist für die Frauen Horror.

Die Kripo hofft auf einige Angaben des letzten Opfers, sie steht aber unter Schock.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Serie, Vergewaltiger, Taxi, LKA, Serientäter
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?