22.08.01 22:33 Uhr
 8
 

Dino entertainment korrigiert Erwartungen für 2001

Die Dino entertainment AG meldete im ersten Halbjahr 2001 einen Umsatz auf Vorjahresniveau in Höhe von 32,2 Mio. DM und erzielte ein EBIT von minus 3,3 Mio. DM nach minus 5,0 Mio. DM im Vorjahreszeitraum.

Notwendige Abschreibungen auf Wertpapiere des Umlaufvermögens verschlechterten allerdings das Ergebnis vor Ertragssteuern von 383.000 DM im Vorjahr auf minus 9,6 Mio. DM.

Angesichts der angespannten Situation im Kinder- und Jugendmarkt und des aufgrund der Kapitalmarktsituation unbefriedigenden Finanzergebnisses korrigiert der Vorstand seine Prognose für das Geschäftsjahr 2001. Dino rechnet jetzt mit einem negativen EBIT von 6 Mio DM und einem Umsatz von rund 65 Mio. DM.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 2001, Erwartung, Dino
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht
Preisabsprachen: Rügenwalder muss 5,5 Millionen Euro Strafe zahlen
Experten: "Frankreich wird Deutschland als Wachstumslokomotive ablösen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sharon Stone bekommt Lachanfall auf Frage nach sexueller Belästigung
Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?