22.08.01 22:33 Uhr
 8
 

Dino entertainment korrigiert Erwartungen für 2001

Die Dino entertainment AG meldete im ersten Halbjahr 2001 einen Umsatz auf Vorjahresniveau in Höhe von 32,2 Mio. DM und erzielte ein EBIT von minus 3,3 Mio. DM nach minus 5,0 Mio. DM im Vorjahreszeitraum.

Notwendige Abschreibungen auf Wertpapiere des Umlaufvermögens verschlechterten allerdings das Ergebnis vor Ertragssteuern von 383.000 DM im Vorjahr auf minus 9,6 Mio. DM.

Angesichts der angespannten Situation im Kinder- und Jugendmarkt und des aufgrund der Kapitalmarktsituation unbefriedigenden Finanzergebnisses korrigiert der Vorstand seine Prognose für das Geschäftsjahr 2001. Dino rechnet jetzt mit einem negativen EBIT von 6 Mio DM und einem Umsatz von rund 65 Mio. DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 2001, Erwartung, Dino
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spott für Leroy Sané, der sich selbst in Jubelpose auf Rücken tätowieren ließ
15-Jährige aus Nepal darf nach Abschiebung zurück: "De facto ein deutsches Kind"
Republikanerin bemerkt offenes Mikro nicht: "Ich glaube, Trump ist verrückt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?