22.08.01 21:35 Uhr
 16
 

Eingetragene Marken bevorzugt bei Konflikten um Domain-Namen

Eine amerikanische Studie von Professor Michael Geist der Universität Ottawa bestätigt, das Eigentümer eingetragener Marken bei Konflikten um Domain-Namen von ICANN bevorzugt werden.

In 83 Prozent der Fälle wurden zu Gunsten des Klägers entschieden, in einigen Fällen sogar in 95,7 Prozent zugunsten der Kläger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Marke, Name, Konflikt, Domain
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?