23.08.01 16:32 Uhr
 24
 

Ferienende: Erster Schultag begann mit Baggern und LKW´s auf dem Hof

Pünktlich zum Schulstart lies das Amt für Gebäudewirtschaft Bagger und LKW´s auf einem Schulhof in NRW anrollen. Grund dafür war, dass die 62 Jahre alte Toilettenanlage der Schule abgerissen werden sollte.

Zumutbar meinte das Amt für Gebäudewirtschaft, doch die Lehrer haben aus Angst dass ein Kind von einem LKW überfahren werden könnte die 'kleinen' nach Hause geschickt und sind mit den 'größeren' zum Rheinufer gegangen.

Nun setzt sich der Oberbürgermeister ein. Er will, dass die Abriss- und Baumassnahmen auf den Nachmittag verlegt werden, wenn die Kinder Schule aus haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sebklo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: LKW, Ferien, Hof, Bagger
Quelle: www.nrz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?