22.08.01 19:29 Uhr
 57
 

Angeschwemmte Leichenteile: Rätsel gelöst

Die Leichenteile, die in den vergangenen Wochen in einem Fluß in der Nähe von Traunstein gefunden wurden, sind identifiziert. Sie stammen von einem 43-jährigen Junkie.

1996 hatte der Mann bei einem Besuch bei einem Freund in der Nähe des Kanals sich einen Schuß gesetzt. Danach war er spurlos verschwunden. Die Polizei geht von einem Unglück aus.


ANZEIGE  
WebReporter: radiodave3
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Leiche, Rätsel, Leichenteil
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?