22.08.01 19:19 Uhr
 83
 

Bussunfall - Stopp erst im Vorgarten

Eine Busfahrerin hatte Glück im Unglück, als sie über ihren Linienbus die Kontrolle verlor. Sie fuhr durch zwei Vorgärten, bis sie schließlich vor der Haustür einer Frau den Bus stoppen konnte.


Die ältere Dame, die an diesem Morgen ihren 69-jährigen Geburtstag feiern wollte, kam mit einen Schrecken davon. Verletzt wurde niemand, es entstand ein erheblicher Sachschaden. Zwei Kräne halfen bei der Bergung des Busses.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mayon
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Stopp
Quelle: www.mt-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?