22.08.01 19:19 Uhr
 83
 

Bussunfall - Stopp erst im Vorgarten

Eine Busfahrerin hatte Glück im Unglück, als sie über ihren Linienbus die Kontrolle verlor. Sie fuhr durch zwei Vorgärten, bis sie schließlich vor der Haustür einer Frau den Bus stoppen konnte.


Die ältere Dame, die an diesem Morgen ihren 69-jährigen Geburtstag feiern wollte, kam mit einen Schrecken davon. Verletzt wurde niemand, es entstand ein erheblicher Sachschaden. Zwei Kräne halfen bei der Bergung des Busses.


WebReporter: mayon
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Stopp
Quelle: www.mt-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?