22.08.01 20:29 Uhr
 36
 

Alte Menschen und die Technik wie Himmel und Hölle - bald Abhilfe?

Zurzeit ist jeder vierte Bürger aus Deutschland über 60 Jahre und älter. In 50 Jahren sollen es bereits über 30 % sein. Doch wenn es um moderne Technik geht, werden die Senioren allzu oft übergangen.

Allerdings können Oma und Opa aufatmen. Denn das Projekt der Forscher namens 'Sentha', das bereits 1997 ins Leben gerufen wurde, soll den Senioren den Alltag wieder erfreulich machen.

Jetzt werden von den Forschern Versuchspersonen gesucht, die sich an dem Projekt beteiligen möchten um Prototypen zu testen. Wer jetzt nicht mag oder kann dem passt vielleicht der September. Dann sollen die nächsten Tests stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Technik, Himmel, Hölle, Alte
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?