22.08.01 19:04 Uhr
 28
 

"Because I Got High" zensiert - MTV hebt Boykott gegen Afroman auf

'Because I Got High', so lautet der Titel eines Songs des US-Künstlers 'Afroman'.
Er erzählt in seinem Lied davon, wie das Rauchen von Marihuana sein Leben zerstört hat.

Das zum Lied gehörige Video zeigte diverse Szenen, in denen Leute Pot rauchten - prompt wurde es von MTV auf die schwarze Liste gesetzt.
MTV setzte sich mit dem Label Afromans in Verbindung und stellte Forderungen.

Das Label fügte sich: Aus dem Video wurden Szenen geschnitten, der Text des Songs wurde verändert.
So wurde aus einem Video, das ohnedies gegen Drogen Stellung genommen hat, ein zensuriertes Video.
MTV hat gewonnen, Afromans Video wird gesendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: MTV, Boykott
Quelle: www.nypost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?