22.08.01 18:21 Uhr
 70
 

Amoklauf im Linienbus - mehrere Schüsse auf Busfahrerin abgegeben

Im oberbayerischen Kösching hat ein Amokläufer eine Busfahrerin und sich selbst lebensgefährlich verletzt, so dass beide momentan mit dem Leben ringen.

Der Mann war in dem Linienbus bis zu Endhaltestelle mitgefahren und hatte dann das Feuer auf die Busfahrerin eröffnet. Nach der Tat wollte er sich mit einem Kopfschuss selber töten.

Welches Motiv der Mann für die Tat hatte ist noch unklar.


WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schuss, Amoklauf, Busfahrer, Linienbus
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?