22.08.01 17:59 Uhr
 6
 

Bluetooth hilft Behinderten

Der Netzwerkspezialist Red-M hat ein College in Cheltenham (England) mit Bluetooth vernetzt.

Das Netz ist dafür da, dass 150 behinderte Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren mit Hilfe ihrer Laptops an die Inhalte einer Online-Datenbank mit kursrelevanten Inhalten kommen.

Zusätzlich können Mitarbeiter des Colleges von überall aus der Schule medizinische und schulische Daten eines Studenten abrufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: evilorb
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Behindert, Bluetooth
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst
Spanien: Touristen nehmen für Selfies Delphinbaby aus Meer - Es stirbt danach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?