22.08.01 16:41 Uhr
 9
 

The Strokes lachen über Medien-Hype

The Strokes werden von den Medien als der Act des Jahres gehandelt. Namen wie Nirvana fallen da ohne ein Wimpernzucken, und noch vor dem Releasedatum ihres Albums gibt es einen regelrechten Hype. 'Wenn wir sowas lesen, müssen wir einfach nur lachen', sagt Strokes-Basser Nikolai Fraiture. 'Wir konzentrieren uns nur auf die Dinge, die wir tun und die Leute die unsere Person preisen, haben uns leider noch überhaupt nicht verstanden.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Medium, Hype
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angeblich "verstörende" Kinderbilder auf Computer von Lisa Marie Presleys Mann
Rockstar Kid Rock soll angeblich als US-Senator kandidieren
"Star Wars"-Star Mark Hamill antwortet selbstironisch auf falsche Todesmeldung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kentucky/USA: Verkehrte Welt - Polizisten prügeln sich in einem Gefängnis
Emnid-Umfrage: SPD überholt Union in der Wählergunst
Abschiebung von Flüchtlingen: EU schließt Milliarden-Euro-Deal mit Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?