22.08.01 16:53 Uhr
 1.927
 

Chinese will Auto neu erfunden haben

Laut Angaben der chinesischen Tageszeitung 'People's Daily' will ein chinesischer Ingenieur das Auto neu erfunden haben. Die Räder sollen nicht wie herkömmlich rechteckig angeordnet sein, sondern rautenförmig.

Bei seiner Konstruktion steht die Sicherheit an erster Stelle, wie man bei Experimenten bereits beweisen konnte. Denn ein Frontalzusammenstoß zweier Autos ist fast unmöglich, da diese durch ihre Form einen Zusammenstoß an der Spitzte verhindern.

Das Design der Karosserie wurde von der Rumpfform eines Flugzeugs abgeschaut. Aus diesem Grunde ist auch der Luftwiederstand um ein Drittel kleiner als bei den jetzigen Autos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Auto, Chinese
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blauflügelamazone: Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katalonien: Kifferclubs künftig legal
Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt
Gescheiterte Mutprobe: Schwangere erschießt Freund durch dickes Buch bei Stunt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?