22.08.01 14:57 Uhr
 2
 

eJay durch Acclaim-Vertrag beflügelt, Aktie +39%

Die Aktien der eJay AG, einem weltweiten Anbieter von Musik-Software und Online-Musik-Entertainment, können heute um fast 40 Prozent zulegen, nachdem ein Vertrag mit Acclaim Entertainment gemeldet wurde.

Das Unternehmen gab heute Morgen bekannt, dass es mit der Acclaim Entertainment GmbH einen Exklusiv-Vertrag geschlossen, der den Vertrieb der Musik-Software von eJay durch Acclaim vorsieht. Das geplante Handelsumsatzvolumen beläuft sich dabei auf 6 Mio. DM.

Der bisherige Partner für Deutschland, die Koch Media GmbH, wird in Zukunft nur noch in der Schweiz für eJay tätig sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Vertrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?