22.08.01 14:54 Uhr
 1
 

Hornblower Im Blickpunkt: TriQuint Semiconductor

Im Blickpunkt: TriQuint Semiconductor (TQNT; WKN: 892607) - KaufenTriQuint Semiconductor stellt Halbleiter auf Gallium Arsenide Basis für die Kommunikationsindustrie her. Das Unternehmen beliefert so-wohl Hersteller von drahtloser als auch drahtgebundener Kommunika-tionsausrüstung. Gestern nach Börsenschluss veröffentlichte TriQuint den Ausblick zur Mitte des laufenden dritten Quartals und bestätigte die Prognosen für das laufende Quartal. Nach der derzeit laufenden Fusion mit Sawtek will das Unternehmen im dritten Quartal einen Um-satz von 80 Mio. Dollar und einen Gewinn von 3 Cents je Aktie errei-chen. TriQuint ist Technologieführer für GA-Chips für die Telekomm-branche und konnte im laufenden Quartal von einer leicht verbesserten Orderlage im Mobilfunkgeschäft berichten.

Zudem gab das Unternehmen jüngst neue Aufträge aus Korea bekannt. Das Unternehmen scheint sich damit von der im zweiten Quartal erreichten Talsohle der Nachfrage langsam befreien zu können. Nachdem die schlechten Nachrichten in den Kursen eingepreist sind rechnen wir für den Rest des Jahres mit einer moderaten aber kontinuierlichen Geschäftsverbesse-rung bei TriQuint und damit mit einer Outperformance der Aktie. Bei einem geschätzten Gewinn je Aktie von 27 Cents in diesem Jahr und 42 Cents im kommenden Jahr ist der Wert mit einem KGV02 von 46 und einem PEG-Ratio von 0,8 angesichts der möglichen Verbesserung der Geschäftssituation günstig bewertet. KAUFEN (Warnniveau: 13,70 Dollar).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Blick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?