22.08.01 14:41 Uhr
 5.172
 

Er vergewaltigt Zehnjährige im Feld - Sie fährt danach mit Fahrrad heim

Eine weitere Vergewaltigung an einem
minderjährigen Mädchen (10) ereignete
sich in Bregenz. Ein Unbekannter zog das
Mädchen, das auf dem Heimweg vom
Schwimmbad war, in ein Feld und verging
sich dort sexuell an ihr.

Der Mann konnte nach der Tat flüchten.
Nach Angaben des Mädchens, hatte ihr
Peiniger kurze, schwarze Haare und trug
des weiteren eine Hose der gleichen
Farbe. Auch an eine schwarze Bauchtasche
konnte sich das Mädchen erinnern.

Allerdings konnte die Zehnjährige keine
genaue Täterbeschreibung geben. Die
Polizei sucht nun nach Zeugen. Die
Ermittlungen konzentrieren sich im
Moment offenbar auf einen Jogger, der
den Täter gesehen haben könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dergartenschlauch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrrad, Feld
Quelle: kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Großeinsatz der Polizei an Schule wegen Spielzeugwaffe
Ukraine: Größtes Munitionslager des Landes explodiert
London: Tory-Abgeordneter leistet bei Anschlag als einziger erste Hilfe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar
ARD: Imam-Predigten werden für Reportage ins Deutsche übersetzt
Deutsche Presserat ändert Richtlinie zur Nennung der Herkunft von Straftätern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?