22.08.01 14:19 Uhr
 292
 

Smart Hyper: Weniger Verbrauch und höherer Komfort durch Hybridtechnik

Der Automobilhersteller MCC wird anläßlich der Fachmesse IAA in Frankfurt mit dem Smart Hyper erstmalig einen Smart mit Hybridantrieb vorstellen. Entwickelt wurde die Technik in Zusammenarbeit mit DaimlerChrysler und Zytek.

Der Smart Hyper ist neben einem Dieselmotor auch mit einem Elektro-Antrieb ausgestattet. Nach NEFZ-Standard ergibt sich für das Modell ein Durchschnittsverbrauch von unter 3 Litern pro 100 km. Dieses sind ca. 13% weniger als beim Smart Diesel.

Ebenfalls wurde der Fahrkomfort aufgewertet. Unter anderem ist es möglich sofort anzufahren mit Elektroantrieb, während das System den Dieselmotor startet und auf die nötige Drehzahl bringt. Bisher ist nicht entschieden, ob der Wagen in Serie geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Hybrid, Smart, Verbrauch, Komfort
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?