22.08.01 13:35 Uhr
 115
 

Oper verliert Führungsmitglied durch Flugzeugabsturz

Er war ein versierter Flieger, als Inspizient des Südostbayerischen Städtetheaters gehörten Ordnung und Übersicht zu seinem Leben: Umso unverständlicher erscheint, dass Markus Fick bei einem Flugzeugunfall ums Leben kam.

Aus ungeklärter Ursache stürzte das äußerst beliebte Mitglied der Passauer Opern-Führung bei einem Flug mit seinem Ultralight-Flugzeug am Königsseee ab (nicht zu verwechseln mit der SN-News des Beinah-Todesfalls).

Am Tag darauf hätten an der Passauer Oper die Proben zum Spielzeitbeginn mit der Operette 'Wiener Frauen' begonnen. Intendant, Verwaltungsleiter: Alle stehen fassungslos vor dem Tod des 39-jährigen Inspizienten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Führung, Flugzeugabsturz, Oper
Quelle: www.pnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Terrorattacke in London: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte (Update)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?